WAS IST FOREX?

Forex (Devisenmarkt oder FX) oder Devisenhandel, ist der Markt, an dem alle Währungen der Welt an fünf Tagen rund um die Uhr gehandelt werden. Der Devisenhandel erlaubt es Ihnen, fast jede Währung zu einem festgelegten Preis gegen eine andere Währung einzutauschen.

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die die Macht haben, steigende und fallende Währungskurse zu beeinflussen: die sich wandelnde Weltwirtschaft, die politische Stabilität, die Inflation, Zinsen usw. Ihr Ziel als Devisenhändler besteht darin, aus konstanten Wechselkursänderungen Gewinne zu erzielen, indem Sie mit der zukünftigen Marktbewegung spekulieren.

Der Devisenmarkt ist für alle zugänglich: von Banken, Regierungen und Unternehmen hin zu privaten Anlegern und Händlern. Devisen gelten als gehebeltes Produkt (bis zu 200x auf der Plattform von Alpha Financial). Das bedeutet, dass Sie bereits mit einem kleinen Anteil des Gesamtwertes Ihres Trades handeln und dabei dennoch Ihre Erträge maximieren können.

Beispiel:

Der VERKAUF-Kurs des Euros gegenüber dem US-Dollar (EUR/USD) beträgt 1,05433 und der KAUF-Kurs beträgt 1,05564. Sie gehen davon aus, dass der EUR gegenüber dem USD stärker wird, also gehen Sie eine KAUF-Position auf den Betrag von 10.000 ein.

10,000 x 1.05564 = 10,556.4 
Der Kontrakt hat einen Hebel von x50. 
$10,556.4: 50 = $211.13 
Das heißt, dass Sie mindestens 211,13 USD (Initial Margin; Ersteinschuss) benötigen, um diese Position zu eröffnen.

Der EUR/USD-Kurs steigt dann auf 1,08739.
Sie schließen die Position manuell und verdienen: 
1.08739 – 1.05564 = 0.03175 
0,03175 x 10.000 = 317,5 USD 
Ihr Gewinn ist 317,5 USD

Sie haben zu keinem Zeitpunkt Euros gekauft
oder Dollar verkauft. Sie haben einfach in die
Marktperformance des Währungspaares investiert.

WARUM MIT DEVISEN HANDELN?

Der Devisenhandel erlaubt Ihnen die Spekulation auf die Bewegungen der Währungspaare, wobei Sie gleichzeitig einen recht geringen Betrag an Kapital einsetzen und keine verborgenen Gebühren oder Provisionen an eine dritte Partei zahlen müssen. Im Gegensatz zu anderen traditionellen Handelsformen besteht keine Anforderung, den Vermögenswert tatsächlich zu besitzen. Dadurch entfallen Verwaltungsarbeiten oder vertragliche Vereinbarungen mit Maklern/Banken. Die Registrierung ist einfach, geben Sie einfach Ihre Informationen ein, leisten Sie die Mindesteinzahlung auf Ihr eigenes, getrennt verwaltetes Handelskonto und beginnen Sie mit dem Handel.


HEBEL

Der Devisenhandel mit Hebel ermöglicht es Ihnen, eine Position zu eröffnen und gleichzeitig nur einen Bruchteil ihres Gesamtwertes einzusetzen. So können Sie größere Handelsgrößen kontrollieren und Ihre Gesamterträge erhöhen; Ihre Gewinne werden auf Grundlage des Gesamtbetrags des Trades berechnet.


GEWINNCHANCEN

Der Devisenhandel ermöglicht Ihnen Gewinne aus sowohl steigenden als auch fallenden Wechselkursen. Dazu garantiert die unendliche Liquidität an diesem einzigartigen Markt eine zuverlässige Preisgestaltung auf alle Volumen und Sie können die niedrigsten möglichen Spreads genießen.


RISIKOMANAGEMENT

Sie können Ihre Risikostufe sofort festlegen, indem Sie die Parameter „Stop Loss/Take Profit“ festlegen. Diese Standardfunktion wird offene Positionen automatisch schließen, wenn der Preis einen vorher festgelegten Punkt unter- oder überschreitet.


DIE WICHTIGSTEN VORTEILE

  • Hebel bis zu 1/200
  • Effizienz Ihres Kapitals
  • Handel an steigenden als auch fallenden Märkten
  • Verfügbarkeit an fünf Tagen, rund um die Uhr
  • Transparent und sicher
  • Risikomanagement-Optionen